Geologiezweige

Startseite Geologiezweige Seite 3
Die Geologie ist in mehrere Bereiche unterteilt, die unter den Hauptüberschriften physikalische und historische Geologie zusammengefasst werden können. Angewandte Geologie Angewandte Geologie ist geologisches Wissen zur Lösung geologischer Probleme. Mit anderen Worten: Anwendung verschiedener Bereiche der Geologie auf wirtschaftliche, technische, Wasserversorgungs- oder Umweltprobleme; Geologie im Zusammenhang mit der menschlichen Aktivität. METHODEN DER GEOLOGIE Geologen verwenden Primärdaten aus den Bereichen Petrologie (Untersuchung von Gesteinen), Stratigraphie (Untersuchung von Sedimentschichten) und Strukturgeologie (Untersuchung der Positionen von Gesteinsstrukturen und ihrer Verformung). In vielen Fällen befassen sich Geologen auch mit heutigen Böden, Flüssen, Landschaften und Gletschern; Untersuchen Sie vergangenes und gegenwärtiges Leben sowie biogeochemische Pfade und nutzen Sie geophysikalische Techniken, um den Untergrund zu untersuchen.

Sedimentäre Exhalationsablagerung (SEDEX).

SEDEX steht für „Sedimentary Exhalative“ und bezeichnet eine Art Minerallagerstätte, die durch die Ausfällung von Erzmineralien aus hydrothermalen Quellen entsteht.

Gebänderte Eisenformationen (BIFs)

Banded Iron Formations (BIFs) sind charakteristische Einheiten von Sedimentgesteinen, die aus abwechselnden Schichten eisenreicher Mineralien, hauptsächlich Hämatit und Magnetit, und siliziumreichen Mineralien bestehen.

Vollständige Liste der Indexfossilien

Indexfossilien sind spezifische Fossilien, die zur Definition und Identifizierung bestimmter Zeitabschnitte in der geologischen Geschichte der Erde verwendet werden. Diese Fossilien sind typischerweise weit verbreitet...

Indexfossilien

Leitfossilien spielen in der Geologie eine entscheidende Rolle und helfen Wissenschaftlern bei der Datierung und Korrelation von Gesteinen. Diese Fossilien sind wertvolle Indikatoren für...

Treibhausgase in der Erdgeschichte

Treibhausgase sind Gase in der Erdatmosphäre, die Wärme speichern. Sie lassen das Sonnenlicht ungehindert in die Atmosphäre eindringen, verhindern aber einen Teil der Hitze ...

Milankovitch-Zyklen

Milankovitch-Zyklen, auch Orbital- oder astronomische Zyklen genannt, beziehen sich auf die Schwankungen der Erdumlaufbahn und der axialen Neigung, die über lange Zeiträume auftreten ...

Paläoklimaindikatoren

Paläoklimaindikatoren sind verschiedene Beweisstücke aus der Vergangenheit, die Wissenschaftler zur Rekonstruktion vergangener Klimabedingungen nutzen. Diese Indikatoren helfen Forschern, natürliche... zu verstehen.

Evolution des Lebens

Evolution ist ein grundlegender Prozess, der die Veränderungen der vererbbaren Merkmale von Populationen über aufeinanderfolgende Generationen hinweg beschreibt. Es ist der Mechanismus, durch den das Leben...

Entstehung des Mondes

Der Mond, der einzige natürliche Satellit der Erde, fasziniert die Menschheit seit Jahrhunderten und spielt eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Dynamik unseres Planeten. Eigenschaften von...

Entstehung der Erde

In der riesigen Weite des Kosmos erscheint unsere Heimat, die Erde, als bemerkenswerter Himmelskörper, der die Signatur eines komplexen und beeindruckenden... trägt.

Jahrzehnt Vulkane

Der Begriff „Jahrzehntvulkane“ bezieht sich auf eine Liste von 16 Vulkanen auf der ganzen Welt, die von der International Association of Volcanology identifiziert wurden ...

Dinosaur Ridge, USA: Die alte Geschichte der Erde

Dinosaur Ridge ist eine weltberühmte paläontologische und geologische Stätte in der Nähe von Morrison, Colorado, in den Vereinigten Staaten. Es ist ein Ort von großer Bedeutung...