Startseite Geologiezweige Erdölgeologie

Erdölgeologie

Das Erdölsystem besteht aus einem reifen Quellgestein, einem Migrationsweg, einem Reservoirgestein, einer Falle und einer Versiegelung. Damit sich Kohlenwasserstoffe ansammeln und erhalten bleiben, ist ein angemessener relativer Zeitpunkt der Bildung dieser Elemente sowie der Entstehungs-, Migrations- und Akkumulationsprozesse erforderlich.